Walderlebniszentrum Ziegelwies

…grenzenlos zwischen Bayern und Tirol

Aktuelles

DIE ALPENROSEN BLÜHEN!

In unserem Bergwaldpfad könnt Ihr seit dieser Woche wieder die Alpenrosen blühen sehen. Auf dem Alpenrosensteg, den unsere Waldarbeiter mit viel Muskelkraft erbaut haben, könnt Ihr über die Alpenrosen hinweg laufen bis hoch ins Gelände. Ein schöner Ausblick wartet auf Euch!

 


Herzlich Willkommen auf unserem schönen Außengelände!

Unsere Waldarbeiter haben in den letzten Wochen und Tagen ganze Arbeit geleistet und unsere Außengelände wieder auf Vordermann gebracht!
Ab jetzt findet Ihr wieder tolle Infotafeln, mit dem Kinderwagen gut befahrbare Wege und natürlich spannende Stationen auf unseren Pfaden vor.

Nach der Winterpause steht Euch nun wieder der Bergwaldpfad in voller Pracht und mancher Erneuerung zur Verfügung. Wenn Ihr die Augen aufhaltet könnt Ihr eine wunderschöne Säule mit unterschiedlichen Märchen Abbildungen entdecken. Seid gespannt ob, Ihr die Märchen erkennt oder nutzt die Gunst der Stunde und erfindet selbst ein Märchen.
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

 

 

Auch Spiel und Spaß kommen bei unserem Bergwaldpfad nicht zu kurz! Eine Kugelbahn und Spieltische laden zum gemeinsamen Spielen ein.
Für die Sportler unter Euch steht ein Sprungwettkampf mit Hasen, Eichhörnchen und Co. an, lasst euch herausfordern!

Die Abenteurer unter Euch werden bei unserem Auwaldpfad voll auf ihre Kosten kommen.
Ob bei der Überquerung eines Flusses mit einem Floß oder beim Balancieren über den „längsten“ Baum der Welt , hier gibt es Viel zu entdecken.
Die Mutigen unter Euch können den Auwaldpfad auch gerne mit ihren Füßen erkunden. Einfach die Wanderschuhe und Socken runter und den Pfad barfuß abgehen. An unserer Waschstation stehen Euch auch Wasser und Bürsten zur Verfügung um Eure Füße wieder sauber zu bekommen.

Wer gerne einmal den Lech aus der Perspektive eines Vogels betrachten möchte und dabei noch zwischen den Baumkronen wandern möchte, der sollte sich auf unserem Baumkronenweg wirklich wohl fühlen.

Jetzt genug der Worte kommt einfach vorbei und macht Euch selbst ein Bild von unserem Gelände.

 


LEBEN IM BACH
Fische ~ Krebse ~ Muscheln


NEUE Wanderausstellung zu Gast im Walderlebniszentrum

Tauchen Sie ein in das „Leben im Bach“ –
hören Sie sein Rauschen – und begegnen
Sie der vielfältigen Tierwelt.

Neben zahlreichen bebilderten Postern zu den Themen Bach, Leben im Bach, Fische, Muscheln und Edelkrebse gibt es interaktive Module „zum Begreifen“. So wundert man sich zum Beispiel, wie der Größenunterschied zwischen einer Bachforelle und einer Elritze ist.

Ein „Bachteppich“ führt den Besucher zur Hörsäule, hier kann man das Rauschen der verschiedenen Bacharten bewusst hören.

Die Attraktion der Ausstellung ist eine Bachmuschel aus Eichenholz zum Auf- und Zuklappen. Auch der Edelkrebs ist ein ganz besonderes Exponat. Hier lernt man, wie ein Edelkrebs genau aussieht.

Kinder erfahren mit „Flori Forelle“ spielerisch Interessantes über die einheimische Fischfauna.

Seit den Osterferien dürfen wir eine interaktive Ausstellung des Fischerverbands Schwaben und der Fischereifachberatung des Bezirks Schwaben in unserem Saal begrüßen. Die offizielle Eröffnung dieser Ausstellung findet am 05. April 2018 um 17:00 Uhr im Walderlebniszentrum statt.

 

 


Abbau Spielgeräte im Außengelände

Unsere Spielgeräte im Außengelände werden jetzt nach und nach von unseren Waldarbeiter abgebaut und winterfest gemacht. 
Die FÖJ´ler werden die Waldarbeiter über die Wintermonate in der Werkstatt mit kreativen Arbeiten unterstützen.
Nicht so lange dürfen die Spielelemente in der Werkstatt ruhen, denn schon ab Mai sind wieder einige dieser Spielelemente aufgebaut und für die Saison 2018 bereit.


a.tv Ferientipp: Walderlebniszentrum

Das Fernsehteam von a.tv hat über unser Walderlebniszentrum einen Beitrag als Ferientipp ausgestrahlt. Mit diesem Link gelangen Sie zum Film: 

http://www.augsburg.tv/mediathek/video/a-tv-ferientipp-walderlebniszentrum/

 


500.000 Besucher auf dem Baumkronenweg 

  (18.07.17)

Heute durfte unser Vorsitzender Reinhold Sontheimer, unsere Geschäftsführerin Carolin Klughammer und vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Robert Berchtold den 500.000 Besucher auf unserem Baumkronenweg begrüßen. 
Seit der Eröffnung im Juli 2013 haben insg. 500.000 Personen unseren Baumkronenweg besucht, freuen durfe sich Familie Henze aus Bremen die bereits seit 2 Wochen im Allgäu Urlaub macht.

 


 

>>> Unser Jahresprogramm ist ONLINE <<<